18.12.2017
Sie sind hier: Startseite > Jugendfeuerwehr > AktivitätenEinsätze | Fahrzeuge | News | Termine

JF Egelsbach besucht BLW 4 der BF Frankfurt

JF Egelsbach vor der DLK der BF Frankfurt BLW 4

Die Jugendfeuerwehr Egelsbach besuchte am Mittwoch den 2. April die Bereichsleitungswache 4 der Berufsfeuerwehr Frankfurt.  In 2 Stunden bekamen wir eine komplette Führung durch die Feuer- und Rettungswache und so einen kleinen Einblick in die Arbeit der Berufsfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehr Egelsbach bedankt sich ganz herzlich bei den Kollegen der BLW 4 für die schöne Führung die trotz einer kleinen Unterbrechung spontan von einem anderen Kollegen fortgeführt wurde. Zur Erinnerung an diesen Besuch wurde natürlich ein Foto gemacht.

Weihnachtsfeier der JF Egelsbach

Den Jahresabschluss im Jubiläumsjahr feierte die Jugendfeuerwehr Egelsbach, den Jubiläum angemessen, auf der neuen Bowlinganlage "Bowl for FUN" in Langen.

Von 18:00 - 20:00 Uhr wurde unter laut klingender Musik und Discoatmosphäre über 4 Bahnen um die Wette gebwolt. Nach dem Bowling spielen wurden die bereits reservierten Tischen bezogen und die Feier endete mit einem gemeinsamen Abendessen. 

Hier möchte ich noch dem Team von "Bowl for FUN" für den reibungslosen Ablauf danken. Es war ein toller Abend.

JF Egelsbach belegte den 2. Platz beim 1. KJF-Cup

Spiel und Spaß prägen den Wettstreit um den KJF-Cup, den die Kreisjugendfeuerwehr in diesem Jahr erstmals ausgerichtet hat. Beim überdimensionalen Tischfußball mit lebenden Figuren („Human Table Soccer“) fliegen die Bälle und beim Wassertransport auf dem Bobby-Car mit verbundenen Augen spritzt das Wasser. Ganz schön knifflig ist die Aufgabe, in nur drei Minuten ein kompliziertes Gebilde aus Rohren, Schläuchen und Armaturen nachzubauen. Die Kinder haben 60 Sekunden Zeit, sich ein Foto der aberwitzigen Konstruktion einzuprägen. Danach müssen sie die Teile auswendig zusammenbauen. Kaum jemand schafft das fehlerfrei.  Nach der Auswertung der fünf Spiele jubelt die Jugendfeuerwehr Rembrücken über den Siegerpokal, die Mannschaften aus Egelsbach und Zellhausen erhalten etwas kleinere Pokale. Auf den weiteren Plätzen folgen Mainflingen, Dietzenbach, Rodgau-Süd, Obertshausen, Seligenstadt mit Froschhausen, Ober-Roden, Heusenstamm und Rodgau-Nord.  Der Sanitätsdienst der Johanniter-Unfallhilfe hat innerhalb der sechs Stunden wenig zu tun: Ein Mädchen verletzt sich beim Hinfallen am Handgelenk, eine andere Teilnehmerin hat Kreislaufprobleme in der Hitze. „Aber nichts Ernstes“, berichtet wie Kreisjugendfeuerwehrwart Oliver Meyer.

JF Egelsbach beim KJF-Cup in Rodgau

Kreisjugendfeuerwehrtag 2011

Unter dem Motto "Camp Waikiki" fand am Wochenende der diesjährige Kreisjugendfeuerwehrtag in Mainflingen statt. Von Freitag, den 5.8.2011, bis Sonntag, den 7.8.2011, zelteten die Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Offenbach auf einer Wiese gegenüber des Badesee Mainflingen. Bereits nach der Begrüßung am Freitag durch KBI Ralf Ackermann und KJFW Oliver Meyer ging es gestärkt durch das Essen los mit der Nachtrally. Am Samstag kamen dann diverse kleine Spiele im Badesee und auf dem Zeltgelände dazu, die zum Abschluss eine Gesamtwertung (Camp Waikiki Pokal) ergab. Von 24 gestarteten Jugendfeuerwehren konnte die JF Egelsbach einen hervorangenden 5. Platz erspielen. Die für Samstagabend geplante Beachparty im Badesee Mainflingen musste schließlich wegen des Wetters auf das Zeltgelände verlegt werden. Aber auch dies machte keinen Unterschied, denn die Jugendlichen feierten trotz des Regens ihre Party. Am Sonntag musste jede Jugendfeuerwehr nun noch ihre selbstgebastelte Palme, Maske und einen einstudierten Tanz präsentieren. In der Gesamtwertung bei diesen selbstgebastelten Sachen belegten wir Platz 11.

Bleibt zu sagen, trotz des etwas durchwachsenen Wetters haben wir jede Menge Spaß an diesem Wochenende gehabt.

Ein Dankeschön geht auch die Feuerwehr Mainflingen für die tolle Durchführung des KJFT 2011.

Gruppenfoto der JF Egelsbach
Gegenstände suchen im Plantschbecken
Kanurennen auf dem Badesee Mainflingen

JF Egelsbach zeltet im Landkreis Darmstadt-Dieburg - Kreisjugendfeuerwehrtag 2009 in Erzhausen

Die Jugendfeuerwehr Egelsbach konnte vom 9.7. – 12.07.2009 als Gastfeuerwehr am Kreisjugendfeuerwehrtag 2009 des Landkreises Darmstadt-Dieburg teilnehmen. Los ging es am Donnerstag, als sich  eine kleine Abordnung der Jugendfeuerwehr Egelsbach zum Aufbau der Zelte auf den Weg nach Erzhausen machte. Nachdem bereits am Donnerstag die Zelte gestellt werden konnten, mussten nur noch die Jugendlichen am Freitag mit ihrem Gepäck einziehen.

Vor der Begrüßung zeigte die Hessische Polizeihubschrauberstaffel aus Egelsbach noch eine Vorführung. Mit einem Löschbehälter wurde durch den Hubschrauber Ibis 3 ein gestelltes Feuer gelöscht. Nach der Begrüßung um 20:00 Uhr durch den Kreisjugendfeuerwehrwart des Landkreis Darmstadt-Dieburg, wurde noch eine Nachtwanderung durchgeführt. Alternativ konnte man sich auch am Lagerfeuer entspannen.

Nach dem Frühstück am Sanstag (zu dem man lange anstehen musste), konnte an einer Stadtrally teilgenommen werden. Die JF Egelsbach nahm mit zwei Mannschaften teil. Aufgrund der späten Startzeit am Vormittag mussten beide Mannschaften die Rally wegen zu langer Wartezeiten an den Stationen abbrechen. Nach dem Mittagessen erspielte man sich bei dem Human-Table-Soccer-Turnier einen guten 5 Platz. Der Abschluss des Tages wurde dann mit der Verleihung der Leistungsspange und einer Beachparty gefeiert. Im Rahmen dieser Beachparty wurde auch ein Betreuerturnier im Beachvolleyball veranstaltet. Gemeinsam mit den Betreuern der JF Erzhausen scheiterten wir im Viertelfinale.

Der Sonntag endete mit der Verleihung der Urkunden und der Verabschiedung durch KJFW Manuel Feick.

Nach oben

Viel Los im Jahr 2009

Das Jahr 2009 steht bei der Jugendfeuerwehr Egelsbach ganz groß im Kalender.

Neben den wöchentlichen Unterrichtsabenden steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Freizeiten und Aktionen rund um die Jugendfeuerwehr.

Den Anfang macht eine Akademische Feier der Nachbargemeinde Erzhausen an dem ein Teil der JF teilnimmt. Weiter steht noch an der Kreisjugendfeuerwehrtag im Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie der Kreisjugendfeuerwehrtag im eigenen Landkreis andem wir teilnehmen.

Als wäre das nicht genug, ist auch noch ein Besuch bei einer Berufsfeuerwehr geplant. Ein Hausinternes Turnier, ein Besuch im Kletterpark, der BF-Tag, der Tag der offenen Tür und die Teilnahme am Adventsmarkt runden das gesammt Programm des Jahres ab.

Nach oben