09.12.2019
Sie sind hier: Startseite > NewsEinsätze | Fahrzeuge | News | Termine

News

Kategorie: Feuerwehrverein, Allgemein
27.02.2010 12:12

Mitgliederversammlung des Vereins

Von:  Armin Brandner
Am Freitag, den 26. Februar 2010 fand die Mitgliederversammlung des Vereins statt. Geehrt wurden die langjährigen Mitglieder Heinz-Jürgen Knöß, Eugen Varga, Friedrich Fink, Willi Henrich und Friedrich Schroth. Neu in den Vorstand gewählt wurden Danny Thümmler und Dennis Dressendörfer.

Die Mitgliederversammlung des Vereins am 26. Februar 2010 war trotz zweier kleiner Pausen eine recht kurze: Nur knapp zwei Stunden dauerte sie, was auf die gute Vorbereitung und "nur" vier Wahlen zurückzuführen ist.

Nach dem formellen Teil folgte die Ehrung fünf langjähriger Mitglieder, im Einzelnen Heinz-Jürgen Knöß (40 Jahre), Eugen Varga (50 Jahre) sowie Friedrich Fink, Willi Henrich und Friedrich Schroth, die für ihre 60-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Sie erhielten Urkunden und Abzeichen der Feuerwehr und des Kreisfeuerwehrverbandes sowie ein kleines Präsent.

Im Vorstand wurden mehrere Personaländerungen beschlossen: Jürgen Zimmer, bisher Kassierer, hat sein Amt aus beruflichen Gründen abgegeben. Ihm dankte die Erste Vorsitzende Regina Friedrich für die geleistete Arbeit. Dafür wurden Dennis Dressendörfer als neuer Kasierer sowie Danny Thümmler als Zweiter Schriftführer gewählt. Darüber hinaus wurden Sven Jani als Kassenprüfer und Christian Klöppel als Delegierter für die Kreisfeuerwehrverbandsversammlung gewählt.

Beschlossen wurden in der Versammlung unter anderem die Unterstützung der Gemeinde beim geplanten Neubau einer weiteren Fahrzeughalle mit 15.000 € sowie die Beschaffung von Tisch- und Bankgarnituren für Veranstaltungen, unter anderem den Kreisjugendfeuerwehrtag im Juni, den die Jugendfeuerwehr Egelsbach ausrichtet.

Nach der Sitzung wurde bei Getränken und Würstchen noch zusammengesessen.

Die Jubilare von links nach rechts: Heinz-Jürgen Knöß, Eugen Varga, Friedrich Fink, Willi Henrich und Friedrich Schroth.

Die Jubilare von links nach rechts: Heinz-Jürgen Knöß, Eugen Varga, Friedrich Fink, Willi Henrich und Friedrich Schroth.