27.09.2020
Sie sind hier: Startseite > Service > Bildergalerien > Einsatzübung bei SMC am 06.09.2011Einsätze | Fahrzeuge | News | Termine

Einsatzübung bei SMC am 06.09.2011

Eine Einsatzübung in einer Produktionshalle der Firma SMC absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Egelsbach am 06. September 2011. Angenommen war eine Undichtigkeit an einem Behälter mit Natronlauge, die eine chemische Reaktion mit Aluminiumspänen einging. Dabei wurde die Freisetzung von Wasserstoff angenommen und zusätzlich waren zwei Betriebsangehörige als vermisst gemeldet.

Die Einsatzkräfte sperrten den Unfallbereich fachgerecht ab und ein erster Trupp unter Atemschutz wurde zur Menschenrettung in den betroffenen Bereich beordert. Dort war mit Hilfe einer Rauchmaschine und aufgrund der absichtlich heruntergefahrenen Jalousie die Sicht stark eingeschränkt. Trotzdem konnte der erste Trupp die beiden vermissten Personen nach nur wenigen Minuten orten und aus dem Gefahrenbereich retten.

Die anschließende Bekämpfung des Gefahrgutaustrittes gestaltete sich ungleich schwieriger: Ein Trupp in Chemikalienschutzanzügen musste zunächst die Ursache für den Austritt finden, bevor er den Behälter abdichten konnte. Parallel dazu wurde ein wasserbetriebener Lüfter aufgestellt, um den explosionsgefährdeten Bereich zu belüften.

Für die Einsatzkräfte, besonders für den Trupp in Chemikalienschutzanzügen, stellte die Übung ein außergewöhnliches Szenario dar. Zudem sind die angenommenen Chemikalien bei der Firma SMC in der Realität nicht zu finden.

Ein besonderer Dank geht an die Firma SMC für die Überlassung des Übungsobjektes und die sehr gute Zusammenarbeit in der Vorbereitung dieser Übung.