22.06.2018
Sie sind hier: Startseite > Service > Bildergalerien > Übung Feuer in der RheinstraßeEinsätze | Fahrzeuge | News | Termine

Übung Feuer in der Rheinstraße

 

Zu einem Übungseinsatz rückte die Freiwillige Feuerwehr Egelsbach am 14.07.2009 aus. Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung aus einer Scheune in der Rathausstraße.  Der Zugführer erkannte vor Ort, dass es sich um eine Scheune in der Rheinstraße handelte. Passanten berichteten, dass ein Erwachsener und ein Kind in der Scheune vermisst würden.

Das ersteintreffende Fahrzeug erhielt den Auftrag, die Menschenrettung unter Vornahme eines Rohres durchzuführen. Zwei weitere Löschfahrzeuge unterstützen bei der Menschrettung und sicherten die Scheune von der Rückseite. Die Drehleiter wurde mit einem Wenderohr ausgerüstet, um das Dach zu kontrollieren und im Falle des Durchzündens einen Löschangriff durchzuführen. 

Die Suche nach den vermissten Personen gestaltete sich durch die starke Verrauchung (dank einer leistungsstarken Nebelmaschine) als schwierig, dennoch konnten die Vermissten gefunden und das Feuer gelöscht werden

Ein Dank gilt allen Beteiligten und vor allem Alfred Reinhardt für die Planung der Übung. Wie realistisch die Übung war, zeigte die Aufregung einiger nicht eingeweihter Anwohner, die jedoch den weiteren Verlauf nach einer Klarstellung, dass es sich um eine Übung handelte, interessiert beobachteten.