18.12.2017
Sie sind hier: Startseite > Verein > GeschichteEinsätze | Fahrzeuge | News | Termine

Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Egelsbach

13.06.1894 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Egelsbach
1906 Gründung des ersten Spielmannszuges der FF Egelsbach
1914 Beschaffung einer ersten fahrbaren Leiter
1935 Mit einem Mannschaftswagen beginnt die Motorisierung der Wehr
1939 – 1945 Frauen müssen den Brandschutz in der Gemeinde mit übernehmen, weil die Männer als Soldaten im Krieg sind
1943 Der Mannschaftswagen verunglückt bei einer Einsatzfahrt nach Frankfurt. Der Kastenwagen eines Egelsbacher Unternehmers wird als Ersatz verwendet
1949 Ein ausrangiertes Fahrzeug der US-Army (Dodge) wird zum Feuerwehrfahrzeug umgebaut
1952 Gründung des zweiten Spielmannszuges der FF Egelsbach
1954 Ein fabrikneuer Mannschaftswagen (MTW) wird an die Wehr übergeben
1959 Das Anwachsen der Gemeinde Egelsbach macht die Beschaffung eines Tanklöschfahrzeuges TLF 16 notwendig
1964 Eine Drehleiter DL 25 und ein Tragkraftspritzenfahrzeug TSF ergänzen den Fahrzeugpark
13.10.1966 Das Feuerwehrgerätehaus in der Frankfurter Straße wird bezogen
1967 Der MTW wird durch ein Neufahrzeug ersetzt
1968 Die DL 25 verunglückt bei einer Einsatzfahrt in der Bahnstraße
1970 Eine neue DL 25 ersetzt das zwei Jahre zuvor verunglückte Fahrzeug
1972 Inbetriebnahme der ersten stationären Funkanlage und Einführung der "Stillen Alarmierung"
1973 Der Dodge, Beschaffungsjahr 1949, wird durch ein LF 16 ersetzt
1981 Das TLF 16 wird durch ein TLF 16/25 ersetzt
1985 Ein ELW ergänzt die Reihe der Einsatzfahrzeuge
1986 Aus Spenden und Vereinsmitteln wird ein RW gebraucht erworben
1987 Gründung der Jugendfeuerwehr und Ersatz des TSF durch ein LF8
1991 Ersatzbeschaffung des MTW
1992 Die Drehleiter DL 25 wird durch eine moderne DLK 23-12 ersetzt
1994 Die Wehr feiert ihren 100. Geburtstag mit einem großen Fest für alle Egelsbacher
1995 Das LF 16 wird durch ein LF 16/12, der ELW durch ein GW-N ersetzt